"Kurzschrift für alle"
Lehrbuch der deutschen Braillekurzschrift

nach den Regeln von 2015 (gültig ab 2018)

3., vollständig überarbeitete Ausgabe, 2019

von

Petra Aldridge
Vivian Aldridge
Anita Häni

Aktuelle Auflage: 01.09.2019

Die erste Ausgabe wurde von der AG Braille im VBS in Auftrag gegeben.

Seitenübersicht

Zur Hauptseite www.braille.ch


Das Lehrwerk

Zur Seitenübersicht
Zur Hauptseite www.braille.ch


Wie beschrieb die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte die erste Ausgabe von "Kurzschrift für alle"?

Seit der Einfürung der neuen Blindenschriftsystematik im Januar 1998 bestand der Wunsch nach einem Kurzschriftlehrgang, der die Regelungen der neuen Systematik berücksichtigt. Anita Häni, Petra Gansauge und Vivian Aldridge sind dieser Forderung nachgekommen und haben ihre Erfahrungen aus dem Unterricht in das neue Lehrmittel "Kurzschrift für alle" eingebracht.

Der Lehrgang umfasst 48 Lektionen, die dem Aufbau der Systematik folgen. Die einzelnen Lektionen umfassen jeweils eine Kürzungsliste, Regeln mit Verweis auf die Systematik, Beispiele für die richtige und auch die falsche Verwendung von Kürzungen und schließlich Lese- und Schreibübungen. Besonderen Wert legten die Autor/innen darauf, dass in den Übungen keine Wörter gebraucht werden, deren Kürzung im Lehrgang noch nicht eingeführt wurde. Der dem Lehrgang zugehörige Begleitband enthält die Lösungen zu den Schreibübungen, eine alphabetische Kürzungsliste sowie eine Auflistung der französischen, italienischen und spanischen Akzentzeichen.

Die Ausgaben sind in Punktschrift weitzeilig, engzeilig mit Großbuchstabenbezeichnung sowie in Schwarzschrift gedruckt. Damit und mit der Auswahl der Übungen möchte der vielseitige Lehrgang den Ansprüchen der Kurzschrift-Lernenden jeden Alters im gesamten deutschsprachigen Raum gerecht werden.

Zur Seitenübersicht
Zur Hauptseite www.braille.ch


In welchen Versionen kann "Kurzschrift für alle" heruntergeladen werden?

Um die Dateien herunterzuladen, führen Sie am besten auf dem Link direkt oder über Ihre Hilfstechnologie einen Rechtsclick aus und wählen Sie die Speichern-Option.

Anmerkungen

  1. Die Versionen mit konsequent gekennzeichneter Großschreibung und normalem Zeilenabstand (engzeilig) eignen sich besonders für Kinder und Jugendliche.
  1. Die Versionen mit großem Zeilenabstand (weitzeilig) eignen sich besonders für späterblindete Erwachsene.
  1. Damit die Schwarzdruckausgabe zusammen mit allen PunktdruckVersionen verwendet werden kann, sind alle Stellen der Beispiele und Leseübungen gekennzeichnet, an denen die Kennzeichnung der Großschreibung bzw. die schweizerische Rechtschreibung zu Unterschiede in der Punktschrift führt.

Zur Seitenübersicht
Zur Hauptseite www.braille.ch


Materialien zu früheren Ausgaben (ältere Kurzschrift)


Und wenn ich weitere Fragen zu "Kurzschrift für alle" habe?

Dann können Sie sich beispielsweise per E-Mail an Vivian Aldridge vom Verfasserteam wenden:

Die E-Mail-Adresse besteht aus: "kfateam" und "@" und "braille.ch" - natürlich zusammengeschrieben.

Zur Seitenübersicht
Zur Hauptseite www.braille.ch

URL: http://www.braille.ch/kfa/index.html
(letzte Änderung: 2019-10-15)